buddY-Programm


Seit dem Jahr 2017 beteiligt sich unsere Schule am buddY-Programm, um eine schülerorientierte Lernkultur und eine verantwortungsvolle Gemeinschaft voranzutreiben.

Schülerinnen und Schüler stellen seit Sommer 2018 eine Spielzeugausleihe auf die Beine und übernehmen in diesem Projekt als Pausen-BuddYs und darüber hinaus im Unterricht (Klassenrat, Patenschüler für die Erstklässler) Verantwortung für sich und andere. Der Klassenrat bietet regelmäßig die Möglichkeit, Probleme zu klären oder Verbesserungsvorschläge für die Klassen- oder Schulgemeinschaft zu machen.

Die Schülerinnen und Schüler wünschen sich weitere BuddYs, wie zum Beispiel Streitschlichter in den Hofpausen.

Es gibt also Ideen für zukünftige Projekte.

Alle Vorhaben und Projekte werden von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern begleitet.

Die Qualitätsleitziele des buddY-Programms sind folgende:
  • Peergroup-Education (Lehren oder Teilen von Informationen, Werten und Verhaltensweisen sowie das Helfen, Beraten und Vermitteln bei Konflikten durch eine Gruppe von Gleichaltrigen...)
  • Lebensweltorientierung (Anknüpfen an das Alltagsgeschehen und die Alltagserfahrungen der an Schule Beteiligten: Durch das Lösen realer Probleme und die Reflexion der Lösungsfindung werden niedrigschwellige Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe geschaffen.)
  • Partizipation (Aktivwerden, um eine Situation oder einen Sachverhalt zu verändern oder zu verbessern und Verantwortung für das Gemeinsame zu übernehmen.)
  • Selbstwirksamkeit (Meint die Überzeugung und das Vertrauen in die persönlichen Kompetenzen, Situationen und Angelegenheiten aus eigener Kraft gut meistern zu können. Dazu gehört die Annahme, als Person gezielt positiven Einfluss auf die Dinge und die Welt nehmen zu können.)
Aktuelle Termine
17.05.2021 bis 18.05.2021 - Anmeldung Gesamtschulen


18.05.2021 bis 19.05.2021 - Anmeldung Gesamtschulen


19.05.2021 bis 20.05.2021 - Anmeldung Gesamtschulen


03.06.2021 bis 04.06.2021 - Anmeldung übrige weiterführende Schulen


04.06.2021 bis 05.06.2021 - Anmeldung übrige weiterführende Schulen



Kontakt
Grundschule Wenden
Heideblick 18
38110 Braunschweig

Sekretariat
Claudia Buchholz
Di - 7:15 Uhr bis 14:30 Uhr
Mi - 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Fr - 7:15 Uhr bis 14:00 Uhr

+49 (0)5307 2279

+49 (0)5307 932964

gs.wenden@braunschweig.de

Hausmeister
Thomas Taake
Mo bis Fr - 7:15 Uhr bis 13:45 Uhr

+49 (0)162 2498061